Drucken

Wie auch schon im Vorjahr traffen sich die Jungs zu einem gelungenen Wochenende in Dithmarschen und kamen auch wieder bei der Familie Sals-Bracker im Kronprinzenkoog unter. Spiel und Spaß gab es im Pool zwischen den Prüfungen und beim gemeinsamen Abendessen. Die ersten Erfolge kamen dann schon am Freitag für Ole Heitmann und Robin Frank. Ole wurde in der Springpferde L 8.er, A-Spr. 6.er und im Stil-L 5.er und 10.er, Robin wurde im Stil-A 7.er, im A-Spr. 2.er und im Stil-L 1. Reserve. Auch Laurens legte im A-Spr. eine 0-Runde hin. Am Samstag gingen die Jungs diesmal mit 2 Mannschaften in das Mannschaftsspringen. Die 1. Mannschaft, Robin Frank, Ole Heitmann, Laurens Wenzel wurde von Sven Vogelsang unterstützt und konnte sich auf Platz 4 setzen. Die 2. Mannschaft, Tim Luca Bauer, Jan-Luca Schmidt, Maximilian Beckmann wurde von Willi Feil unterstützt und konnte sich auf Platz 7 setzen. Für das kleine Dithmarscher Derby hatten sich Tim-Luca Bauer und Jan-Luca Schmidt qualifiziert. Tim-Luca hatte Pech und einen Fehler während Jan-Luca sich den 4. Platz sicherte. Und im nächsten Jahr, hoffentlich wieder ein gemeinsames Wochenende bei Willi Feil!

Zugriffe: 4372